Totalverdampfer

Unser Totalverdampfer, eine Weiterentwicklung des bewährten ICVT-Verdampfers, setzt mit pulsationsfreier Verdampfung und hochpräziser Dosierung neue Maßstäbe in der Verdampfungstechnik!

Dank unserer patentierten Technologie bietet der Totalverdampfer eine beeindruckende Flexibilität bei Durchflussraten und Druckbedingungen – von 2 bis 5.000 g/h bei bis zu 100 bar. Perfekt geeignet für anspruchsvolle Forschungs- und Entwicklungsanwendungen!

Die Konstruktion aus hochwertigem Edelstahl und die vollständig zerlegbare Bauweise garantieren nicht nur eine lange Lebensdauer, sondern auch eine einfache Wartung und Reinigung.

Die hohe Anpassungsfähigkeit macht unsere Totalverdampfer zur idealen Wahl für Unternehmen, die präzise und zuverlässige Dampferzeugung benötigen. Zusammen mit dem breiten Betriebsbereich bieten sie eine nachhaltige Lösung, die sich flexibel für viele Projekte einsetzen lässt!  

Spezifikationen

  • Druckbereich: Vakuum bis 100 bar
  • Liquid: 0,006 - 10 kg/h
  • Verdampfungstemperatur: max. 400 °C
  • medienberührtes Material 1.4571
  • Kundenspezifische Medienanschlüsse
  • Frei wählbare Einbaulage
  • Komplett zerlegbar
  • Dichtungen: FFKM/metallisch
  • chemisch inerte Oberflächenbeschichtung möglich

Datenblatt als pdf Download

Zubehör

Aktuelles

von Administrator

ChemTherm stellt sich auf der REACT24 vor

Vom 6. bis 8. Mai 2024 findet im Kongresszentrum Würzburg die jährliche Tagung der DECHEMA für Reaktionstechnik und elektrochemische Prozesse, die REACT 2024, statt. Diese Veranstaltung zieht Forschende aus Hochschulen sowie Wissenschaftler aus der Industrie an und bietet eine Plattform für den Austausch über aktuelle Entwicklungen in der Branche. 

Weiterlesen …

von Administrator

Bachelorarbeit von Lara Benke

In Kooperation mit dem Institut für Chemische Verfahrenstechnik führt Lara Benke, Studentin der Umweltschutztechnik, ihre Bachelorarbeit in unserem Unternehmen durch. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt unter anderem darauf, wie das Verdampfungsverhalten charakterisiert werden kann. Dabei bedient sie sich verschiedener Techniken wie Druckmessung, Massenspektrometrie und Thermografie.

Weiterlesen …